Weinsortiment 2018 Tschermonegg

Qualität aus Tradition

Genuss aus der Südsteiermark

Weinverkauf

Montag bis Freitag 9- 16 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten bitten wir um telefonischer Terminvereinbarung .

"Die Kunst des Kellermeisters besteht darin, Frucht und Eleganz in seinen Weinen zu erreichen, ohne Kraft und Aromen zu verlieren. So entstehen großartige Tropfen, mit denen man auch internationel konkurrieren kann."  
 
-Erwin Tschermonegg  

Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Preisliste auch zu.

Wein und gute Küche

Grillen, braten, backen, dämpfen, garen - der Genießer hat da die Qual der Wahl. Die gängigste und wohl häufigste Empfehlung ist Weißwein zu hellem, Rotwein zu dunklem Fleisch, leichte Weine zu leichten Gerichten, schwere Weine zu schweren Speisen. Das ist grundsätzlich nicht falsch, da kann nicht viel passieren. Weder Wein noch Essen sollten geschmacklich im Vordergrund stehen, sie sollen sich ergänzen. Der Kenner wählt seinen Wein nach einer einfachen Formel und sucht nach dem harmonischen Kontrast. Man sollte also nie den Fehler machen, gleichwertige Geschmacksrichtungen zu verbinden. Ein klassischer Welschriesling mit rassiger Säure und Biss passt nie zu einem herzhaften Salat. Diese Kombination verstärkt den sauren Eindruck um ein vielfaches. Auch bei der Auswahl eines Desserts sollte man immer vorsichtig vorgehen. Die oft empfohlene süße Weinbegleitung wirkt unharmonisch, wenn es sich um süße, cremige Nachspeisen handelt. Süß-saure Kombinationen wie ein Zitronenmousse oder eine Apfeltarte werden durch einen Dessertwein ebenso aufgewertet wie Mürbegebäck. Bei Hauptspeisen muss man immer unterscheiden zwischen fettreichen Gerichten und solche für figurbewusste Genießer, die eine kalorienarme Kost genießen. Das gilt auch für Fischgerichte bzw. Krustentiere. Fettreiche Fische verlangen nach einem kräftigen Weißwein, fettarme Fische, Meeresfrüchte oder Krustentiere nach einem eleganten Weißwein. Würzige Wildgerichte oder deftige Rindfleischgerichte harmonieren mit kräftigen Rotweinen, ein fettarmer Maibock, Steaks, Lammfilets oder Pizzen vertragen sich sehr gut mit fruchtigen Rotweinen wie dem Zweigelt. Kalbsgerichte wiederum verlangen meist nach einem kräftigen Weißwein wie lagenreine Sauvignon Blancs oder Morillons. 

Wir wünschen guten Appetit. 

 

Unsere Weine

Gebietsweine

SÜDSTEIRER 2017

0,75 L · 11,0 % ALC. 3,8 G/L RZ. 6,0 G/L SÄURE

Der Hauch einer frischgemähten Blumenwiese, Zitrus und Quitte versprühen die Aromen über die Nase auf den Gaumen. Saftig und belebend zischt der Südsteirer getragen von ausreichender Säure und kühler Mineralik förmlich ins trinkige Finale.

Welschriesling 2017

0,75 L · 11,5 % ALC. 1,6 G/L RZ. 6,0 G/L SÄURE

Eine belebende Kräuterfrische springt in die Nase, bevor roter Apfel und etwas Grapefruit die Frische auf einer feingewebten Säurestruktur weiterträgt. Aus einem Guss das herzhafte Finale, frisch und spritzig.

SÄMLING 88 2017

0,75 L · 11,5 % ALC. 9,5 G/L RZ. 6,2 G/L SÄURE

Herbsüße Walderdbeeren mit einem Hauch Almkräuter, werden am Gaumen auf einen saftigen Fruchtschmelz gestrichen. Die feine Säure unterstrichen von der zarten Restsüße versprechen Trinkgenuss pur.

WEISSBURGUNDER 2017

0,75 L = 12,5 % ALC. 2,6 G/L RZ. 5,8 G/L SÄURE

Es breitet sich ein Mantel aus Kastanienblüte, Steinobst, Karamell und Blutorange über die Nase am ganzen Gaumen aus. Ohne Pause wird das facettenreiche Finale von frühlingshaften Grüntönen zur unaufdringlichen Vollendung gebracht.

GELBER MUSKATELLER 2017

0,75 L · 11,5 % ALC. 2,6 G/L RZ.6,0 G/L SÄURE

Aufgeblühte Blumenwiese, volle, goldgelbe Trauben, umspielt von Melisse, Gewürznelke und Zimt. Elegant, reif, dicht, trotzdem lebendig. Animierendes Zucker Säure Spiel. Macht Spaß!

SAUVIGNON BLANC 2017

0,75 L · 12,5 % ALC. 2,8 G/L RZ. 6,2 G/L SÄURE

Brennnesseltriebe und grüner Paprika, umspielt von Kamille, und roter Ribisel unterstreichen die würzige Note. Ohne jemals aufdringlich zu werden, verspricht der Gaumen ein energiegeladenes, mineralischsalziges Finale.

Ortsweine

Tschermonegg Ortswein Morillon Leutschach 2017

MORILLON 2017

Leutschach

0,75 L · 13 % ALC. 2,8 G/L RZ. 5,5 G/L SÄURE

Ruhig stimmige Walnussaromen, reife Birnen und weiße Schokolade ziehen gemeinsam mit etwas Exotik und Karamell in einem Zug durch Nase und Gaumen. Im Abgang legt sich ein feinherbes Fruchtplätzchen auf einen sehr maßvollen Säuregrund.

Tschermonegg Ortswein Roter Muskateller 2017 Glanz

ROTER MUSKATELLER 2017

Glanz

0,75 L · 12,5 % ALC. 4,5 G/L RZ. 5,8 G/L SÄURE

Zarter Rotton von der Beerenschale, Vollreife Trauben, betörender Muskatton verstärkt durch Melisse und Marille. Am Gaumen werden die Aromen von einer feinen Exotik getragen. Kraftvoll, Mineralisch mit angenehmer Säure gepaart mit fülliger Fruchtfrische.

Tschermonegg Ortswein Sauvignon Blanc Gamlitz 2017

SAUVIGNON BLANC 2017

Gamlitz

0,75 L · 13 % ALC. 2,5 G/L RZ. 6,4 G/L SÄURE

Duftender Holunder, fruchtige reife Erdbeere und dann doch würziger Paprika: Das Aromen Spiel breitet sich über die Nase auf den kräutergarnierten Gaumen aus. Eindrucksvoll fruchtig verspielt, dann knackwürzig saftiges Finale.

Tschermonegg Ortswein Grauburgunder 2017

GRAUBURGUNDER 2017

Glanz

0,75 L · 13 % ALC. 5,2 G/L RZ. 5,6 G/L SÄURE

Dichter, mineralisch Start, der sich über Minze bis hin zu roten Beerentönen ausbreitet. Das Finale wird wieder von der knisternden Mineralität getragen und bettet den Wein hell aufleuchtend zur fruchtbetonten Ruhe.

Tschermonegg Ortswein Sauvignon Blanc Gamlitz 2017

TRAMINER TRIO 2017

Glanz

0,75 L · 13 % ALC. 11,5 G/L RZ. 5,6 G/L SÄURE

Verführerischer Rosenduft, etwas Lindenblüte dazu, werden am Gaumen von einem Fruchtschmelz mit Anklängen von Banane, Erdbeeren und Pfirsichen aufgefangen. Zarte Honigfäden begleiten die Frucht ins große Finale, bevor Kräuterfrische den Reigen beschließt.

Tschermonegg Ortswein Sankt Laurent  2017

LORENZ 2017

Leutschach (Blauer Zweigelt -Sankt Laurent)

0,75 L · 12,5 % ALC. 3,2 G/L RZ. 5,2 G/L SÄURE

Eine Vielfalt aus Kirsch, Orangenbitter und Kaffeebohnen finden sich zu einem stimmigen Aroma Bild. Am Gaumen samtig, umgarnt von zarten Tanninen gestaltet sich das Finale Beerenrot und wieder zart-würzig.

Riedenweine

Tschermonegg Sauvignon Blanc Lubekogel 2016

SAUVIGNON BLANC 2016

Lubekogel

0,75 L · 13,5 % ALC. 2,6 G/L RZ. 6,2 G/L SÄURE

Pointierte Sortenaromatik, eingelegte Pfefferoni, Buchsbaum, grüner Paprika. Würzig feiner Fruchtschmelz, angenehme Säure, gute Dichte, klassische Anmutung auf hohem Niveau, Frucht und Würze klingen lange nach, lebhaft, gute Anlagen.

Tschermonegg Sauvignon Blanc Oberglanzberg 2015

SAUVIGNON BLANC 2015

Oberglanzberg

0,75 L · 13,5 % ALC. 1,6 G/L RZ. 5,2 G/L SÄURE

Ganz zarte Gewürznoten, exotische Früchte. Die malzige Note schwingt auch im Geschmack mit, saftige Frucht, viel Stoff, unaufdringlich exotisch im Nachhall, grüne Banane, ein Hauch Mohn und Maracuja.

Süssweine

Tschermonegg Sauvignon Blanc Oberglanzberg 2015

RULÄNDER AUSLESE 2013

0,75 L · 12,5 % ALC. 96 G/L RZ. 7 G/L SÄURE

Ebenso fruchttiefes wie elegantes Bukett, viele Trockenfrüchte, am Gaumen ein ganzer Früchtereigen, vor allem hoch filigran im Ansatz mit einer ganz eleganten, viel Länge verleihenden, Rasse.

Grauburgunder Beerenauslese 2007

GRAUBURGUNDER BEERENAUSLESE 2007

0,375 L · 10,5 % ALC. 147 G/L RZ. 6 G/L SÄURE

Bukett zeigt Tiefe und eine unglaubliche Gerbstoffsüße, am Gaumen Prunk und Glorie, Balance von delikater Fruchtsüße und feinwürziger Säure, Honig, Feigen, Datteln, enorme Länge, weiteres Potenzial.

Säfte

Tschermonegg weisser Traubensaft aus der Müller Thurgau Traube

Weisser Traubensaft

Müller Thurgau Traube

0,74 L · 100% SAFTANTEIL· PASTEURISIERT· ALKOHOLFREI

Tschermonegg weisser Traubensaft aus der Zweigelt Traube

Roter Traubensaft

Zweigelt Traube

0,74 L · 100% SAFTANTEIL· PASTEURISIERT· ALKOHOLFREI

Frizzante/Sekt

Tschermonegg Steirer Frizz

FRIZZANTE

0,75 L · 11 % ALC. SCHAUMWEIN MIT ZUGESETZTER KOHLENSÄURE

Die kribbelnde Kohlensäure zerstäubt Beerenaromen gleichermaßen wie Steinobst oder Kräuter direkt in die Nase. Ein zarter Fruchtschmelz am Gaumen zieht sich bis zur letzten Sekunde, oder bis zum nächsten Schluck!

Tschermonegg Muskateller Sekt

Muskateller Sekt

0,75 L · 12,5 % ALC. TRADITIONELLE FLASCHENGÄRUNG

Glasklare, prickelnde Muskatellerfrucht, traubig, frische Gartenkräuter, harmonische Balance von kühler Textur, elegante Süße und feinster Mousseux, vereint Eleganz und Raffinesse.

Tschermonegg Sauvginon Blanc Sekt

Sauvignon Blanc Sekt

0,75 L · 12,0 % ALC. TRADITIONELLE FLASCHENGÄRUNG

Verführerisches würziges Bukett mit feinstem Mousseux, am Gaumen Holunderblüten, zart nach grünem Paprika und Spargel, auch Zitrus, durchgehend mit großer Noblesse und Grandezza.